Basketball

BasketballkorbHerzlich Willkommen in unserer Abteilung Basketball!

Basketball ist eine temporeiche Mannschaftssportart, die durch einen vielseitigen Angriff und eine gute Verteidigung ihren Reiz gewinnt. Während die Regeln im Erwachsenenbereich recht komlex sind, gelten vereinfachte Regeln im Minibasketball. Basketball kann von Mädchen und Jungen gleich erfolgreich und sehr gut in gemischten Teams gespielt werden. Es schult die Kondition, den schnellen Antritt, Sprungkraft, Koordination, Konzentration und gutes Teamgefühl.

Wir freuen uns auf Euch!

Wenn ihr Fragen habt, dann wendet euch an unseren Abteilungsleiter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0551/ 8205434 

 

Trainingszeiten:

 

U8 /U9 mixed:
Donnerstag, 15:30 - 16:30 Uhr, Sport- und Tennishalle
U10 / U12 mixed: Dienstag  16 – 18.00 Uhr  Sport- und Tennishalle
  Donnerstag  16.00 – 17.30 Uhr  Sporthalle IGS Bovenden
männl. U18: Mittwoch 19 – 20:30 Uhr  Sport- und Tennishalle
  Donnerstag18.30 - 20h     Sport- und Tennishalle 
Herren Bezirksliga:  Dienstag  20.00 – 22.00 Uhr  Sport- und Tennishalle
  Freitag 21.30 - 22h    Sport- und Tennishalle
Damen: Freitag  19.00 – 20.30 Uhr  Sport- und Tennishalle
Papasport: Donnerstag 20:00 - 21:30 Uhr Grundschulhalle

Tolles Wochenende für die U12

BB U12 MarburgUnsere weibliche U12 der Basketball-Abteilung hat ein ereignisreiches Wochenende in Marburg verbracht. Zusammen mit Coach Uwe, unterstützt von einer Spielerinnen-Mutter, ging es am Freitag zum DBB- Basketball- Festival. Dort trafen sie andere basketballbegeisterte Mädchen und neben kleinen Trainingseinheiten und einem Turnier in gemischten Mannschaften war der Besuch des Damen-Länderspiels gegen Belgien ein weiteres Highlight. Unsere 8 Spielerinnen sind voller Begeisterung am Sonntag wohlbehalten zurückgekehrt und haben sicherlich noch lange viel zu erzählen.

Vielen Dank an die beiden Betreuer dieses tollen Wochenendes!

1. Basketball-Herren spielten auswärts in Diemarden gegen Sattenhausen

1. Herren Saison 19 20bDie Vorzeichen waren klar: die BSV-Basketball Herren hatten viel zu gewinnen und wenig zu verlieren. Traditionell war bei der Hälfte des Kaders das letzte Bier am Vorabend schlecht… Also traten die beiden Duhm-Brüder, Edelmann, Pyu, Top-Neuzugang Fabi, U19 Ausleihe Benni Götz und Coach M. gegen Sattenhausen an. Es galt, die Niederlage des Hinspiels wettzumachen.
Die Bovender erwischten einen guten Start, die ersten Würfe saßen. Die vielfach trainierte 2-1-2-Defense funktionierte sehr gut. Die Rebounds am Offensiven-Brett und die damit verbundenen zweiten Chancen halfen dem Team, immer besser ins Spiel zu kommen. Mit 22 zu 12 für Bovenden endete das erste Viertel.
Das zweite Viertel verlief ähnlich, die Starke „D“ (Verteidigung) und vorne ein sehr variables Spiel sicherten viele Punkte. Dabei warf insbesondere B. Götz. viele Dreier, hatte einen guten Zug zum Korb und einige „and-One`s“, also verwandelte Korbwürfe mit anschließenden Freiwürfen. Es schien alles zu gelingen und die Führung der Bovender wuchs bis zur Pause auf 13-Zähler. Aber jeder wusste: hier ist noch nichts gewonnen. Coach M. sagte deutlich: „Wir beginnen die zweite Hälfte bei 0:0! Wir ruhen uns auf nichts auf“. Und es kam wie es kommen musste: Der Vorsprung schmolz dahin, Sattenhausen stellte auf eine Mann-Mann-Defense um. Dies stellte den BSV vor große Herausforderungen und in der Folge war jeder Punkt hart umkämpft. Die Jungs in Schwarz schafften es aber immer wieder, die Läufe von Sattenhausen zu kontern. Edelmann, Pyu und B. Götz erzielten in dieser Phase wichtige Treffer.

Weiterlesen

Basketball: U12 mit einem spannenden Saisonstart

BB U12Am letzten Wochenende sind auch unsere U12-Basketballspielerinnen und -spieler in die Saison gestartet. Nachdem die meisten Göttinger Jugendmannschaften bereits vor einigen Wochen die ersten Begegnungen ausgetragen haben, traf unsere gemischte U12 am Sonntag um 14 Uhr in heimischer Halle auf die BG 74 w II. In der ersten Halbzeit agierten die BG Mädchen sehr viel konzentrierter und waren deutlich stärker im 1:1. So fiel das Ergebnis von 5:21 auch sehr deutlich aus. In der zweiten Hälfte hatte Coach Torge seine Mannschaft besser eingestellt, sowohl Verteidigung als auch Angriff liefen konzentrierter. Eine sensationelle Aufholjagt wurde mit einem knappen 42:41 Sieg belohnt. Rund 20 Zuschauer sahen ein packendes Basketballspiel und für unsere Mädchen und Jungs einen guten Start in die Saison. Weiter so!

TRAINING DER U8 -WIE GEHABT- DONNERSTAGS UM 16 UHR IN DER STH!


Wir verwenden Cookies, um unsere Website zeitgemäß präsentieren zu können. Mit dem Klick auf "OK" erklärst du dich damit einverstanden!