Leichtathletik Newsletter 2017 / 02

Berichte über unsere Veranstaltungen im Februar

Sa., 08. 02. Brocken – Challenge mit der 13. Teilnahme von ÜL Mike.

 Die Brocken-Challenge (BC) ist ein meist recht anspruchsvoller, winterlicher Wohltätigkeits-Ultra-Marathonlauf über ca. 80 bis 86km und ca. +1.900/-1.100 Höhenmeter von Göttingen auf den Gipfel des Brockens im Harz. Er findet traditionell am 2. Samstag des Februars statt.Die BC erbrachte durch ihre bisherigen 14 Austragungen eine Spendensumme von 200.000 Euro.[ Quelle: brocken-challenge ]thumb BC2107 km77 hp

Auf die Frage wieviel Training erforderlich ist, gibt es keine Allgemeine gültige Antwort. Faustformel: In den letzten zwölf Wochen mindestens so viel Wochenkilometer laufen wie am Tag X gelaufen wird; also 80 km in der Woche. Das sah diesmal so aus: November (14km), Dezember (52km), Januar (128km) und Februar erst gar nicht erst angefangen bis zum Tag X. Zum Nachmachen nicht zu empfehlen. In 10 Std 50 min wurde das Ziel dieses Jahr erreichtJ. Mit mehr Training geht es auch in 9 Std 13 min (Jahr 2014). Es bleibt aber vor allem das Erlebnis.

 

So., 19.02. Talentförderlehrgang U14 - U16

Beim diesjährigen Talentförderlehrgang des Kreis Göttingen nehmen von uns im Bereich Wurf /Stoß Ole und Timm teil und im Bereich Sprint / Sprung ist Jano dabei. Es gibt insgesamt drei Trainingstermine mit einer Dauer von vier Stunden pro Einheit.

 

Sa., 25.02. Hallenkreismeisterschaft

Sieben unserer Jungs nahmen an den  Leichtathletik Hallenkreismeisterschaften der U14 & U16 in Dransfeld teil. Neben den Vereinszusammenschlüsse wie die LG Göttingen und LG Eichsfeld, waren noch die Vereine aus Ebergötzen,  Landwehrhagen  und vom Gastgeber Dransfeld anwesend um die Kreismeistertitel  zu ermitteln.

thumb collage 2017 02 25 2Als Disziplinen standen Kugelstoßen, Hochsprung, Hürden, Sprint, Staffel und Rundenläufe zur Auswahl. Nach vier Stunden standen alle Ergebnisse fest. Für den BSV waren in der U14 Casimir, Jano, Ole & Timm, sowie in der U16 Benjamin, Moritz & Samuel am Start. Erste Plätze konnten sich Jano (Hürden, Sprint und Hochsprung), Ole (Kugelstoßen), Benjamin (Hochsprung, Sprint), Samuel (Hürden) und Moritz (Rundenlauf) sichern. Trotz dreimal Zweiter kann Timm mit seinen Leistungen sehr zufrieden sein 1.23m im Hochsprung und 7.09m im Kugelstoßen. Casimir erlangte ebenfalls zwei Zweite Plätze.

Die Kreismeistertitel werden bei mindestens drei Starter pro Altersklasse vergeben: Diese gingen an:
Jano (Sprint), Ole (Kugelstoßen), Benjamin (Sprint). Alle Ergebnisse hier

So., 26.02. Kinderleichtatletik in Dransfeld ( U12 )

Einen Tag nach den Leichtathletik Hallenkreismeisterschaften (KM) waren die jüngeren Aktiven der Altersklassen U08 – U12 an derthumb 20170226 COLLAGE KiLA 2 Reihe. Diese finden als Teamwettbewerbe statt. Am Vortag noch selber aktiv, übernahm Moritz & Casimir eine Riege der U12. Für den BSV waren in der U12 Anna und Leon vertreten und Katharina in der U08. Mehr Aktive waren wir diesmal nicht, trotz prall gefüllter Trainingsgruppe und als „Titelverteidiger“. Vielen unsere Aktiven passte der Termin nicht. So trat in der U12 ein „Mixed Team“ mit Anna und Leon gegen die Vereinsmannschaft aus Dransfeld an. Ebenso Katharina in der U08. Jeder Teilnehmer versuchte im (Hindernis-) Sprint, Weitsprungstaffel und Stoßen möglichst viele Punkte für sein Team zu sammeln. Höhepunkt der Veranstaltung sind immer die Abschluss Staffeln der Teams. Anna und Leon konnten sich mit ihren Teammitgliedern aus Reyershausen den ersten Platz sichern. Katharina kam mit ihrem Team auf Platz 2. Bei dieser Art der Veranstaltung, zählt vor allem das Erlebnis anstatt das Ergebnis, wenn gleich es dort auch vielversprechende für die Zukunft gab. Herzlichen Dank an den Ausrichtenden Verein des Dransfelder SC für die wieder tolle Veranstaltung.


Drucken E-Mail