BSV erhält Zertifikat für Klimaschutz

Ehrungsurkunde Klimaschutz PTJNun ist es amtlich und absolut einzigartig im Kreissportbund Göttingen-Osterode: der BSV schützt mit der Sanierung der Beleuchtungsanlage von herkömmlichen T8-Röhren auf eine moderne LED-Beleuchtung in der Sport- und Tennishalle das Klima! Dafür erhielt der BSV vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ein offizielles Klimaschutz-Zertifikat, denn durch diese Maßnahme werden 266 Tonnen CO² eingespart!

Mit dieser umfangreichen und durch den „Projektträger Jülich“ mit 40%, dem Landkreis Göttingen mit 20% sowie dem LSB Niedersachsen mit 20% geförderten Maßnahme ist der BSV der erste Sportverein im Landkreis, der sich dieser wichtigen und nachhaltigen Aufgabe im Rahmen seiner Sportstätten stellt. Die beauftragte Firma „Bode, Energie- und Sicherheitstechnik GmbH“ reduzierte die vorhandene Anzahl von 276 Lichtpunkten auf nur noch 48. Damit amortisiert sich das Investitionsvolumen von knapp 26.000 € bereits in vier Jahren.

Drucken E-Mail