Tennis Archiv

Viel Spaß und viel gelernt beim Tennisferiencamp

Tenniscamp 2013Einmal mehr hatten 24 Mädchen und Jungs beim diesjährigen Tennisferiencamp des BSV jede Menge Spaß. Das Trainergespann um Kosta, Joachim Hohenstädt und Moritz Gieße zeigten den begeisterten Kids nicht nur die richtige Technik und Taktik, auch lustige Lauf-, Fang und Wurfspiele sorgten für gute Laune und viel Abwechslung. Natürlich gab's auch in diesem Jahr wieder ein tolles T-Shirt als Erinnerung.

Update: Jetzt gibt's auch die Bilder vom Feriencamp in unserer Galerie!

…weiterhin ungeschlagen!

Auch nach dem 5. Spieltag ist unsere Mannschaft ungeschlagen. Am gestrigen Mittwoch sind wir bei DostlukSpor Osterode auf dem Kunstrasen angetreten. Ein Untergrund an den wir uns in Bovenden ja bald gewöhnen werden; allerdings hoffentlich mit einer besseren Qualität. Auf dem regendurchtränktem und rutschigem Geläuf mussten sich beide Mannschaften jedoch erst einmal an die hoch abspringenden Bälle gewöhnen. So entwickelte sich anfangs ein zerfahrenes Spiel. Doch die ersten beiden guten Möglichkeiten hatte unser Team. Romano Weiß verfehlte nur knapp das Tor und Alexander Probst zog einen Freistoss aus ca. 20 Metern nur eine handbreit über das Tor.

Weiterlesen

Yannick Stinus neuer Tennismeister

Yannick Stinus hat in der Altersklasse U12 die 24. Tennisregionalmeisterschaften der NTV Region Südniedersachsen gewonnen! In einem echten Tenniskrimi konnte sich das Bovender Nachwuchstalent über einen Sieg im Halbfinale gegen den Spieler des TSC Göttingen Nicolas Wille freuen.

2,5 Stunden kämpfte Yannick um jeden Ball und ging schließlich nach hartem Kampf mit 7:6 und 6:4 als verdienter Sieger vom Platz. Im Finale lag Yannick bereits 2:0 und 30:0 vorne als sein Gegner wegenYannick Stinus Verletzungspech aufgeben musste.
Herzlichen Dank an das Trainertrio: Joachim Hohnstädt vom Bovender SV (siehe Bild), Björn Wagener (NTV) und Acky Kelts.

Ungeschlagener Tennismeister!

Zum 5. Mal inTennis Herren 65 Folge haben die Tennis-Herren Ü65 die Doppelmeisterschaft des NTV-Bezirks Braunschweig gewonnen. Im Endspiel in eigener Halle setzten sich die Bovender Herren gegen das Team des MTV Schandelah/ Gardessen aus der Region Helmstedt/ Gifhorn/ Wolfsburg durch.

Ein wirklich toller Erfolg: Herzlichen Glückwunsch!

Viel Spaß beim Tenniscamp

Tenniscamp 2012

Mit einem tollen und interessanten Tenniscamp vom BSV starteten knapp 20 Kinder in die Sommerferien. An vier heißen Tagen hatten die Kids viel Spaß beim Technik-, Konditions- und Koordinationstraining.

Weiterlesen

Tennisabteilung besteht seit dem Jahr 1973

10 Jahre TennisabteilungNeben vielen anderen Übungsgruppen und Abteilungen des Bovender Sportvereins hatte auch die Tennisabteilung im Herbst des Jahres 2013 ein besonderes Jubiläum zu feiern: 40 Jahre!
 
Die Tennisabteilung war zeitweise mit über 500 Mitgliedern und 15 Mannschaften die mitgliederstärkste Abteilung des BSV. Bis Anfang der siebziger Jahre gab es nur Tennisclubs bzw. Tennisvereine. Eine eigene Abteilung innerhalb eines großen Hauptvereins war bis dahin ein absolutes Novum!
 
Nachdem im Frühjahr 1973 die fünf ersten Plätze auf der Tennisanlage fertiggestellt waren, wurde die Tennisabteilung des Bovender SV gegründet. Im Mai begann der erste Spielbetrieb. Viele der damaligen Gründungsmitglieder sind auch heute noch in der Abteilung aktiv.
 
Der "Becker- und Graf-Boom" machte in den nächsen Jahren auch in Bovenden keinen Halt; es bestand eine große Nachfrage für eine Mitgliedschaft in der Tennisabteilung, so dass sogar eine Warteliste eingerichtet werden musste. Ende der 70er Jahre erweitere der Verein die Anlage um zwei weitere Plätze und das Vereinshaus.
 
Derzeit besteht die Abteilung aus ca. 200 Erwachsenen und etwa 60 Jugendlichen und Kindern.

 

  • 1
  • 2