F-Jugend gewinnt die HKM 2016

BSV-F1-Jun HKM2016Hätten die Eltern der Bovender F-Junioren vor knapp 20 Monaten auf den Hainberger Zietenterrassen ein Trinkspiel veranstaltet, bei dem nach jedem Gegentor ihres Nachwuchses - ganz altersgerecht - ein Glas Erdbeermilch zu verzehren gewesen wäre, würden die Erinnerungen an den Karrierestart der neuen BSV-Shootingstars unter dem Eindruck der minütlich frequentierten Hainberger Urinale gelblich verblassen. Da unsere Eltern während der Spiele vor lauter Dramatik aber keinen noch so verlockenden Tropfen anrühren, reden wir auch heute gerne von jener 0:20-Niederlage, die mittlerweile als Motivationshilfe ihre treuen Dienste leistet.

Wer verliert schon gerne mit 20 Toren Unterschied? Niemand! Und deshalb trainierten die talentierten Jung-Fußballer umso engagierter, um schon bald höhere Ziele in Angriff nehmen zu können. Nach der verdienten Staffelmeisterschaft im Herbst, sollte der nächste Meilenstein am vergangenen Sonntag in der IGS Halle Geismar gesetzt werden: bei der Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft der F-Junioren zählten die Gelb-Schwarzen aufgrund guter Vorrundenergebnisse zum engen Favoritenkreis.

Das Team um das Trainerduo Octavio Klähn und Heiko Siems startete allerdings eher verhalten und nahm nach 2 Partien mit 0:0 Toren und 2 Punkten im unteren tabellarischen Mittelfeld die Rolle des Verfolgers ein. Dank der Schützenhilfe unserer Freunde des SV Werder Münden, die in einem dramatischen Finish die spielstarke Eintracht Höhbernsee besiegte, schnupperten wir nach 2 Siegen wieder am Titel, der im vorgezogenen "Endspiel" gegen Höhbernsee ausgespielt wurde. Das Aufeinandertreffen der ausgeglichen besetzten Teams entschieden wir dank disziplinierter Spielweise und geschickten Kontern mit 2:0 für uns, so dass am Ende bei 11 Punkten und nur einem Gegentor die Erdbeermilch im Kühlschrank versauern dürfte.

Nachdem zuletzt primär die A- und C-Junioren die Meistertitel in den Flecken Bovenden holten, konnten unsere zweitjüngsten Fußballer den Aufwärtstrend im jüngeren Juniorenbereich vergolden und nach einer knapp zwanzigjährigen Durststrecke wieder eine Kreismeisterschaft bei den F-Junioren erringen.

Erfreulicherweise wächst auch die Fanschar rapide an. Selbst andere Vereine, wie der RSV Göttingen 05, huldigen unserer Spielweise: auf deren Vereinshomepage wird im Bericht über das Finalturnier vom Sonntag der BSV satte 6x erwähnt, was uns natürlich mit Stolz erfüllt. Vielen lieben Dank! Den Verfasser des Berichts möchten wir gebührend entlohnen: er darf sich in der Geschäftsstelle unseres Vereins einen Fanschal sowie eine Dauerkarte für die Heimspiele der 1. Herren in der Rückrunde abholen. Der Code-Satz zur Einlösung des Gewinns lautet: "Bovenden ist super!" (6x).