2. Platz in der 1. KK B Staffel 13

Mannschaftsfoto 2016Heute fand in Hilkerode das "kleine Finale" um den 2. Platz in der 1. Kreisklasse B Staffel 13 statt. Nachdem das Rennen um den 1. Platz durch die Übermacht der zweiten Mannschaft der SVG Göttingen bereits nach dem 4. Spieltag mit vier Siegen und 52:2 Toren!!!! klar entschieden war, wurde es um Platz 2 noch richtig spannend. Denn die zweite Mannschaft des BSV und die erste Mannschaft des SV Rotenberg gingen Punktgleich und mit jeweils 19:13 Toren und somit einem gemeinsamend Tabellnplatz zwei in die letzte Partie der Serie. Beide Teams schenkten sich nichts, so ging der SV Rotenberg unter Coach Serdal Dräger in der ersten Hälfte zunächst in Führung. der BSV konnte durch ein Tor von Josef Hobrecht jedoch kurz danach ausgleichen. Ein Lattentreffer hätte kurz vor der Pause fast die Fühurng gebracht, das Glück meinte es aber nicht gut mit den Löwen. So ging es nach 20 Minuten beim Stand von 1:1 in die Kabine. Kurz nach Wiederanpfiff ging der SV Rotenberg dann erneut mit 2:1 in Führung. Doch diese währte nicht lange, denn Samir Saciri glich kurz darauf mit einem wunderschönen Schuss aus spitzem Winkel ins kurze Eck aus. Nach einem schönen Ballgewinn im Mittelfeld durch Morris Pioch war die Möglicheit da in Überzahl nach Vorn zu spielen und in Führung zu gehen. Statt dessen ging der Ball direkt wieder verloren und plötzlich steht es 3:2 für den Gastgeber. Wer glaubt, dass die Schwarzgelben sich davon beeindrucken ließen irrt, denn Yannick Holz gelingt 3 Minuten vor Abfiff erneut der Ausgleich. Die letzten drei Minuten spielen beide Teams auf Sieg und die Führung des BSV wird nur durch einen erneuten Alu-Treffer von Oscar Wenzel verhindert. Nach 40 Minuten beim Stand von 3:3 pfeifft der Schiedsrichter, der übrigens einen sehr guten Job gemacht hat, die Partie ab. Die Trainer einigen sich darauf, auf ein 9-Meter-Schießen zu verzichten, und sich den zweiten Platz in der Tabelle zu teilen, was ganz im Sinne der Kinder ist, die sich alle über das Endergebnis freuen. So geht das Spiel zuende, wie die gesamte Saison gelaufen ist, denn diese Teams sind absolut auf Augenhöhe, abgesehen davon, dass bis auf drei Spieler des SV Rotenberg kommende Saison in der E-Jugend spielen werden, während 10 Spieler der F2 des BSV kommende Saison noch in der F-Jugend verbleiben. Da kommt was großes auf uns zu.

Ich danke der Mannschaft, meinen Co und Co-Co-Trainern Dominc und Andi, den Eltern sowie den verantwortlichen des BSV, die alles möglich machen, um uns eine gute Trainings- Wettkampfumgebung zur Verfügung zu stellen. Vor allem aber danke ich meiner Familie, die immer viel Verständnis für mein sehr zeitaufwändiges Amt als Jugendtrainer aufbringt.

Josef, Pepe, Brian und Tom wünsche ich viel Erfolg in der E-Jugend! Es hat mir viel Spaß gemacht mit euch zu trainieren!


Ich freue mich auf die Saison 2016/17 mit den "2008ern".


KUM ;-)